Tag 38 Samstag 11.7.2015

Wetter erst bedeckt – jetzt wird es klar. 08:24 fertig zur Abfahrt nach Royan. German, du hättest den Platz hier geliebt – keine einzige Mücke aufgetaucht.

von Saintes nach Le Verdon-sur-Mer
Camping La Pointe du Medoc Höhe 167
Km 53,58  gesamt  1613,70 km
Schnitt  13,60  Max 35,41
HM  272  Max Höhe  223
Heute muss erst noch mal schnell zur Touristinfo – dort hat man in ganz Frankreich sicher freies WIFI. Muss noch eine neue Strecke in komoot und vergleichsweise in Googlemaps machen. Saintes nach Royan, Pier zum Übersetzen. ich entscheide mich für den Vorschlag von Googlemaps, er führt schneller aus der Stadt und kommt mir „asphaltierter“ vor.
wpid-20150711132928.jpg haha – hier mußte ich dann doch einen Umweg fahren, dem Vorschlag nach rechts abzubiegen bin ich nicht nachgekommen..
Die Gegend hat sich geändert – keine endlosen Felder mehr – fast flach – rieche ich das Meer schon – kann nicht sein ist noch 40km weg – jedenfalls ist die Gegend zersiedelt, wenig geschlossene Dörfer, sondern immer wieder neue Häuseransammlungen, die nicht wirklich schön sind – sie stehen auf einer Platte, rechteckig und höchstens 5x10m im Maß. Dann kleinster Garten drum herum mit 1 1/2 m hohem Zaun. Manchmal aber auch so….
wpid-20150711103454.jpg mit Löwenportal – gut Gartenzwerge kennen sie hier nicht – eher steht eine römische oder griechische Figur im Garten.
Gegenüber diesen Neuhaussiedlungen verfallen die Dörfer zusehends, wie hier, obwohl die Kirche gegenüber steht
wpid-20150711104925.jpg   wpid-20150711105057.jpg
h
ier machen wir Pause – essen – kurzer Mittagsschlaf – besichtigen – weiterradeln….
wpid-20150711111845.jpg  wpid-20150711111804.jpg  wpid-20150711112021.jpg

wpid-20150711105316.jpg Saint Madeleine mit Baugeschichte
Dann will mich Googlemaps auf eine N=National Straße schicken, dem weiche ich aus und bekomme prompt die Quittung. Es geht noch einmal rauf – runter
aber jetzt kann ich das Meer wirklich riechen – nehme den Berg in Kauf – der erste Blick
wpid-20150711143338.jpg  wpid-20150711144150.jpg
wpid-20150711144806.jpg  wpid-20150711144747.jpg

auf der Strandpromenade komme ich mir komisch vor – hier ist eine total andere Welt –  da ist pilgern irgendwie vom anderen Stern
wpid-20150711150539.jpgwpid-20150711150533.jpg fast richtig getroffen die beiden geschnittenen Bilder – hier noch ein paar Impressionen von der Überfahrt und mal sehen wo es mich morgen hinverschlägt….
wpid-20150711152702.jpg      wpid-20150711154039.jpg
wpid-20150711155511.jpg

Advertisements

6 Gedanken zu „Tag 38 Samstag 11.7.2015

  1. Egon Schotte

    Hallo Hajo,
    Liebe Grüße aus Cuxhaven senden Dir Evi und Egon
    Achtung Du passierst jetzt das Bordeaux -Gebiet!
    Pass bitte auf, dass Dich die vielen Weingueter nicht vom
    „Rechten Weg“ abbringen!
    Bon Voyage

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Gunni

    Also, wenn du dann übergefahren bist über die Gironde und dann Richtung Küste fährst dann empfehle ich dir auf dem Markt von Montalivet einen kurzen Stopp zu machen (wenn es nicht zu voll ist). Dann müsstest du dich zum Austern Stand von Michel durchschlagen und eine douzaine de huitres zu dir nehmen. Lass es dir schmecken!

    Gefällt mir

    Antwort
    1. hajoundbonny Autor

      Leider mag ich Austern überhaupt nicht – vielleicht müssen wir sie mal zusammen essen und du klärst mich auf, warum das schmeckt…. Schöne Überfahrt, aber hier ist natürlich eine andere Welt als die der Pilger…..

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Gunni

        Da bist du nicht der einzige. Für mich sind Austern einfach der Inbegriff des Lebens am Meer. Ich esse sie eigentlich nur hier (vor Ort) und es passt so herrlich zum sommerlichen Atlantik. Dann wirst du auf dem Weg durch das Medoc sicherlich reichlich Alternativen finden.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s